Responsive image

Der HORIZONTE Hospizverein e.V. ist in der Region Hofheim-Eppstein-Kriftel tätig und wird auch durch die Arbeit unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen.

Wenn Sie uns als Hospizbegleiter*in unterstützen möchten, bieten wir Ihnen ein mehrmonatiges Qualifizierungsprogramm an.

Sie werden bei Ihrer Arbeit von unseren erfahrenen Palliativ-Pflegefachkräften betreut und nehmen regelmäßig an Supervisionen teil.

Qualifizierung ehrenamtlicher Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter

Der neue Qualifizierungskurs beginnt im März 2023.

Angesprochen sind alle Menschen, die sich mit dem Thema Sterben auseinander setzen möchten und sich sozial engagieren wollen.

Der Lehr- und Lernprozess bewegt sich zwischen Selbsterfahrung und Reflektion, einer vertieften Wahrnehmung und dem Begreifen der eigenen Betroffenheit sowie der Vermittlung von Methodik und Wissen.

Seminarinhalte sind unter anderem:

  • Selbstreflektion / eigene Wahrnehmung
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit
  • palliative Beratung / Schmerztherapie
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • eigene Trauererfahrung / Trauerprozess
  • Spiritualität / Ethik
  • pflegerische Handreichungen
  • Umgang mit Verstorbenen
  • begleitendes Praktikum ca. 30 Std.

Die Qualifizierung erstreckt sich über ein Jahr und ist aufgeteilt in 5 Wochenendseminare,
Tages- und Abendveranstaltungen.
Für weitere Informationen können Sie uns gerne anrufen (Tel. 06192-92 17 14) oder eine Mail schicken (info@horizonte-hospizverein.de).

Die frischgebackenen Hospizbegleiter*innen des letzten Qualifizierungskurses bei der Zertifikatsfeier am 21. Juli 2022.
Charta

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?

  06192 - 92 17 14
info@horizonte-hospizverein.de

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei.
Unsere Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.