Responsive image

Der HORIZONTE Hospizverein e.V. ist in der Region Hofheim-Eppstein-Kriftel tätig und wird auch durch die Arbeit unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen.

Wenn Sie uns als Hospizbegleiterin/Hospizbegleiter unterstützen möchten, bieten wir Ihnen ein mehrmonatiges Qualifizierungsprogramm an.

Sie werden bei Ihrer Arbeit von unseren erfahrenen Palliativ-Pflegefachkräften betreut und nehmen regelmäßig an Supervisionen teil.

Qualifizierung ehrenamtlicher Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleitern

Eine neue Qualifizierungsgruppe startet voraussichtlich im Herbst 2019 . Interessenten können sich gerne bei uns melden (Telefon/E-Mail).

Angesprochen sind alle Menschen, die sich mit dem Thema Sterben auseinander setzen möchten und sich sozial engagieren wollen.

Der Lehr- und Lernprozess bewegt sich zwischen Selbsterfahrung und Reflektion, einer vertieften Wahrnehmung und dem Begreifen der eigenen Betroffenheit sowie der Vermittlung von Methodik und Wissen.

Seminarinhalte sind unter anderem:

  • Selbstreflektion / eigene Wahrnehmung
  • palliative Beratung / Schmerztherapie
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • eigene Trauererfahrung / Trauerprozess
  • Spiritualität / Ethik
  • pflegerische Handreichungen
  • Umgang mit Verstorbenen
  • begleitendes Praktikum

Die Qualifizierung erstreckt sich über ein Jahr und ist aufgeteilt in Wochenendseminare,
Tages- und Abendveranstaltungen.

Gerne können Sie sich für die nächste Gruppe vormerken lassen. Auch für weitere Informationen können Sie uns gerne anrufen (Tel. 06192-92 17 14) oder schicken Sie uns eine Email (info@horizonte-hospizverein.de).

Charta

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?

  06192 - 92 17 14
info@horizonte-hospizverein.de

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei.
Unsere Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.