Responsive image

Hospiz-und Palliativberatungsdienst

Wir bieten Ihnen individuelle Beratung in unserem Büro oder zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus an. Unsere Pallitiv-Pflegefachkräfte, Frau Courbeaux, Frau Seidenberg und Frau Welle, sind Ihre ersten Ansprechpartner. Sie nehmen sich Zeit, um im Gespräch Ihre Bedürfnisse, Fragen und körperlichen Beschwerden zu erkennen und zu formulieren. Nach Absprache mit Ihnen wird die gewünschte Unterstützung organisiert und eine kontinuierliche Wegbegleitung ermöglicht. Dadurch bietet sich ein hohes Maß an Sicherheit für eine ambulante Versorgung.

Ehrenamtliche Hospizbegleitung

Ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen kommen zu Ihnen nach Hause oder ins Pflegeheim. Sie werden sorgfältig auf ihre Aufgabe vorbereitet und werden nach Ihren Bedürfnissen ausgewählt. Die Hospizbegleiter*innen sind in ständigem Austausch mit unseren Palliativ-Pflegefachkräften.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Wir unterstützen Sie gerne beim Verfassung Ihrer Patientenverfügung /Vorsorgevollmacht. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin.

Begleitung von Trauernden

Trauer braucht Zeit. Sie will gelebt, gesehen und durchlitten werden. Für diese Zeit der Neuorientierung bieten wir qualifizierte Trauerbegleitung an. Diese kann als Einzelgespräche oder in einer Trauergruppe stattfinden.
Hierzu nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Offener Trauertreff

Aktuell findet kein offener Trauertreff im Exerzitienhaus statt. Möglich sind Einzelberatungen nach Terminvereinbarung.
Für alle, die sich einen Austausch mit anderen wünschen, bieten wir nun virtuelle Möglichkeiten an.
Nähere Infos finden Sie unter Termine bzw. Aktuelles.

Angebot für Schulen

Möchten Sie sich mit Ihrer Schulklasse mit den Themen Sterben, Tod und Trauer beschäftigen und wünschen sich dabei Unterstützung? Dann senden Sie uns gerne eine Mail oder rufen Sie uns an.

Charta

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?

  06192 - 92 17 14
info@horizonte-hospizverein.de

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei.
Unsere Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.